Jonny Beretta – Rap Interview – Mixtape for free

VN:F [1.9.22_1171]

Jonny Beretta feat Dj Meks – D-Town Düsseldorf (Meine Hood)

[Dr. Pimp:] Wie ist es zu dem Track und dem endgeilen Video zu „D-Town“ gekommen? Ich mein, da muss ja irgendwer einen Text geschrieben und wer anderes nen Beat zusammengepuzzelt habn? Wer wars? Ich brauch Details, jetzt!

[Jonny Beretta :] Haha, …alles klar, wenn Du willst,..also: Beat DJ MEKS, Text JB (< -- Anmerkung der Red.: Das isser ;) - aufpassen!) Also ich...haha..Meks ist ein Homie hier aus Gerresheim der sehr, sehr talentiert ist, wir haben in der Zeit sehr viel Mukke zusammen gemacht und D-town Düsseldorf haben wir aus Spaß angefangen und haben schnell gemerkt, dass das Ding für die ganze Stadt sein muss, schon bei der Aufnahme haben wir uns Filme gefahren, wie das Video aussehen muss und das haben wir dann auch gemacht. Ich hab meine ganze Kontaktliste angerufen und Termine in den einzelnen Stadtteilen organisiert mit Meks..

[Dr. Pimp: ] Ich kenn das, ich hab mich auch mal mit `nem Maks fürn Video getroffen – kannte vorher keinen der Leut im Video persönlich. Hab mich mit der Sony Handycam entspannt in Opel Astra gesetzt mit nichts außer Flausen im Kopf und keinen Plan, wie es werden sollt und los gen Süden gefahren. Das war doch sicher bei Euch nicht anders. Oder?

[Jonny Beretta :] Ich kenne ja alle hier in Düsseldorf.

[Dr. Pimp: ] Hast Du persönlich mit einem derartigen Erfolg gerechnet? …Denn auch ohne Vermarktung, an die ich mich erinnern könnt, ist das Ding MEGA eingeschlagen..wie ne Bombe. Und nicht zu vergessen es rockt total, ja.

[Jonny Beretta :] Also ich persönlich bin immer ein bisschen realistisch…deshalb JA, haha, hab mit so einem Erfolg gerechnet.

jonny-beretta-interview-portrait

Jonny Beretta

[Dr. Pimp: ] Bist Du gerne Düsseldorfer? Und was läuft da bei Euch so in der Szene gerade?

[Jonny Beretta :] Wie gesagt: Ich kenne alle hier in Düsseldorf. Deshalb weiss ich, wie die Jungs ticken, dass sich die ganze Stadt das Video reinzieht, hab ich mir gedacht und so ist es auch gekommen. Ist jetzt nicht eingebildet, aber ich würds mir auch reinziehen, wenn ich wüsste das da paar Leute von mir auch drinne sind. Aber, wo ich noch hin will, ist, dass sich mehr Leute von ausserhalb die Sachen anhören. Sind schon mehr geworden, aber es ist immer ein bisschen komplizierter ohne Leute die sich um Promo etc. kümmern.

[Dr. Pimp: ] Heh, jetzt bin ich aber überrascht Mann, so viel Lokalpatriotismus hätte ich nicht erwartet. Geht das soweit, dass Ihr demnächst CDs aus dem Kofferraum heraus verkauft. Ich mein… damit sind Leute in Amerika auch schon Millionäre geworden. Erzähl einem Kölner mal, was das heisst – Lokalpatriot zu sein. Für alle die die es nicht wissen: Köln und Düsseldorf verbindet eine uralte Hassliebe. Die einen sagen: das Schönste an Düsseldorf ist die Autobahn nach Köln und ich als Kölner sage: Hört auf mit dem Blödsinn, Düsseldorf ist eine wunderschöne Stadt, die man ins Herz schließen muss. Und außerdem sind wir alle Westside. Heh ich mag mittlerweile sogar Essen. Ich bin gespannt.

[Jonny Beretta: ] Ne, iss ja nicht so, dass ich übertrieben in meine Stadt verliebt bin, aber ich kenn meine Leute und ich persönlich finde, dass in Düsseldorf viel mehr geht, als einige denken.

[Jonny Beretta: ] Ich war auch in Berlin und Hamburg usw., aber die Penner machen auch nix anderes als wir, nur gibt es dort mehr Leute, die sowas auch pushen und daran glauben, dass man damit was reissen kann.
Also CDs aus dem Kofferraum würd ich auch verticken. Ich würd mich auch in die Altstadt stellen und den Leuten CDs für nen 5er in die Hand drücken. Wir sind doch keine Stars. Wir können einfach, was was andere nicht so drauf haben.

[Dr. Pimp: ] Also Jonny ich mag viellicht ein alter Sack sein, aber kein Dummer: „Its sad, if cd sell is oudda trunk done, but its also nice cauze you will earn 100% income“. Was Dir der alte Mann damit sagen will, erwäge mal das zu tun und stell Dir vor wieviel Geld Du machen kannst, wenn Du das richtig machst. Ich mein zieh los und verkauf CDS – Das Ding ist Kracher.

[Jonny Beretta: ] Will ich ja mit dem nächsten Mixtape.

[Dr. Pimp:] …und da Pimp iz with ya.

[Jonny Beretta: ] Hehe, letz go hard on them bitches. Ja klar Homes.

[Dr. Pimp: ] Warum nicht schon mit dem letzten Mixtape? und heh, was gibt es aktuell von Dir?

[Jonny Beretta: ] Ich hab das letzte Mixtape nur nicht so gepusht, weil es eigentlich mehr so n Lückenfüller sein sollte, das nächste Mixtape wird mehr so`n Album und soll alles wegschäppern. Vor allem sind das alles unsere Beats dann, nix, was geklaut ist. Ich will die Sachen richtig pushen und mein Glück bei den Radio/TV-Stations versuchen, das dann auf der Strasse zu verticken, ist der kleinste Part.

[Dr. Pimp: ] Wo kann man das Mixtape runterladen?

[Jonny Beretta: ] Warte … also hier ein link www.jonnyberetta.com….hier kann man sich auch das letzte mixtape runterladen 4 free.

[Dr. Pimp: ] Was ist für die Zukunft geplant?

[Jonny Beretta: ] Als nächstes kommt wie gesagt ein dickes Mixtape was eher Albumcharakter hat und glaub ich, viel mehr über meine Musik sagt als das Letzte. Ist viel deeper, viel geplanter und viel mehr d-town style. Ansonsten werde ich in den nächsten Tagen ein paar Freetracks raushauen, evtl. mit Videos, ma gucken, wie es passt.

[Dr. Pimp: ] Then hit me, cauze you`ve been officially been pimped. You are now part of the great Dr. Pimp cennexion.

[Jonny Beretta: ] I will. Übrigens meine Bio ist fertig.

[Dr. Pimp: ] Na, dann her damit…

[Jonny Beretta: ] Kannste hier lesen.

[Dr. Pimp: ] Vielen Dank für das sehr ernste und konstruktiv investigative Interview. Leute kauft Jonny`s Platten und CDs – Support your local artist. Hast`n Link?

[Jonny Beretta: ] Auf Facebook findet Ihr mich hier: http://www.facebook.com/jonny.beretta